Siegfried Nohner
Fachgutachter für Schimmelpilzschäden 

Angebote, die Sie "aus der Ferne" nutzen können.

Sie messen - wir rechnen - und erstellen praxistaugliche Auswertungen zum Sachverhalt.

1. Das thermohygrologische Ablaufprofil (THA)

Wir erstellen aus den Datenpaketen der Datenlogger (Klimadaten und Bauteiloberflächentemperaturen) ein Ablaufprofil, das bereits die meisten Fragen beantworten kann.

  • Ermittlung nutzerseitig durchgeführter Initiativlüftungen
  • Berechnung aller Raumklimadaten (Ist- und Normwerte)
  • Berechnung schimmelpilzkritischer Situationen
  • Grafische Darstellung der Lüftungen - zeitgenau im Tagesverlauf
  • Grafische Darstellung aller Temperatur- und Feuchtigkeitsverläufe
  • Statistik der Halbtagesmittelwerte im Hinblick auf ausreichende Beheizung
  • u.v.m.

Sie übermitteln uns die Datenpakete der Logger, wir werten diese aus und erstellen die benötigten Unterlagen. Erste Informationen erhalten Sie hier als PDF.

2. Messdatenaufbereitung der Ortsbegehung

Sie erheben vor Ort im Rahmen Ihrer Ortsbegehung die für eine aussagekräftige Auswertung benötigten Daten, z. B. mithilfe unseres Messprotokolls aus dem Download-Bereich. Die hierfür benötigten Handmessgeräte sind üblich und oftmals bereits vorhanden (Thermohygrometer, Pyrometer und Baufeuchtemessgerät).

Dieses Protokoll (eins pro Raum) übermitteln Sie uns per eMail oder Fax, wir übergeben die Daten an AERATE 365 light und übersenden Ihnen die perfekte Datenanalyse. Wenn es gewünscht wird, mit entsprechender gutachterlicher Stellungnahme zu den übermittelten Daten.

Für die Klärung von individuellen Fragen schreiben Sie mir eine eMail. Ich rufe Sie auch gerne an.

E-Mail
Anruf